Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ja
Nein (nur die ganz wichtigen)
Die Steine von Ica und das “Depot” des Dr. Cabrera: Vortrag von Lars A Fischinger 2020

Die Steine von Ica in Peru sind scheinbar längst aus dem Fokus gerückt. Es sind jene seltsamen gravierten Steine, die vor allem seit Mitte der 1970er Jahren für hitzige Diskussionen sorgten. Zahntausende dieser Steine waren schon damals bekannt und sorgten vor allem deshalb für Streit, da viele von ihnen Menschen und Dinosaurier zusammen abbildeten. In...

Dieser Beitrag ist Exklusiv für Mitglieder.
Login Jetzt Mitglied werden
21. November 2020
Aus dem Tagebuch eines Grenzwissenschaftlers: Im Gespräch mit Lars A Fischinger

Lars A. Fischinger jagt seit über 30 Jahren das Unfassbare, Phantastische und die Rätsel der Welt. In dieser Zeit erschienen ca. 15 Bücher auf den Spuren der großen und kleinen Mysterien der Menschheit. Was ist das Geheimnis von Oak Island? Wurden die Steine für die Pyramiden gegossen? Was hat es mit dem unvollendeten Obelisken in Ägypten auf sich? Gibt es Parallelen zu dem unvollendeten Maoi auf den Osterinseln? Und was hat das alles mit UFOs zu tun? All diese Fragen besprechen Lars A. Fischinger und Frank Höfer in diesem spontanen Video-Talk von NuoViso.

18. November 2020
Axel Milberg: Wie der „Tatort“-Kommissar „Klaus Borowski“ als Schüler Erich von Däniken begegnete und plötzlich die Welt verstand

Viele Prominente wie Schauspieler, TV-Sternchen und Musiker haben inzwischen Bücher veröffentlicht. Sie werden gerne gekauft, so dass Publikumsverlage gerne auf diese Autoren zurückgreifen. So auch auf die Schauspieler der beliebten TV-Serie “Tatort”. Einer von diesen ist Axel Milberg, der im “Tatort” der ARD den Kommissar “Klaus Borowski” in Norddeutschland spielt. Tatsächlich ist Milberg in Kiel aufgewachsen, worüber er in seinem Buch “Düsternbook” schreibt. Und hier begegnete er als Schüler einst Erich von Däniken, der an Milbergs Gymnasium 1971 einen Vortrag hielt. Für Milberg ein einschneidendes Erlebnis seiner Jugend. Durchaus interessante Ausführungen des Schauspielers, in der sich jedoch offenbar sein Phantasie und “Erinnerung” mischen. Was und wie damals gesehen sein soll, und was der erste “Anti-Däniken-Autor” dieser Tage damit zu tun hat, erfahrt Ihr in diesem Beitrag!

10. November 2020
Mystery Files von Lars A. Fischinger: Live-Stream #1 bei YouTube online!

Kürzlich fand auf dem YouTube-Kanal “Grenzwissenschaft und Mystery Files” von Fischinger-Online der erste Live-Stream mit Euch statt. Eine “lockere Runde” mit zahllosen Themen rund um die gesamte Welt der Rätsel, Mythen, Phänomene, Prä-Astronautik (Ancient Aliens), meine Arbeit, UFOs, Erich von Däniken, Leben nach dem Tod, Mysterien der Archäologie und vielem mehr. Ein Blick “hinter die Kulissen der Grenzwissenschaft”. Der Mitschnitt des Live-Streams ist an sofort für Euch als Video auf meinem YouTube-Kanal online zu sehen.

10. November 2020
Mystery Files: News und Verbesserungen für Euch

Ich freue mich Euch einige News präsentieren zu können. Denn ich habe einen vollkommen neuen Blog, den Ihr unter der Adresse https://www.MysteryFiles.de erreichen könnt. Und wenn Ihr dies hier lest, seit Ihr ja bereits hier 🙂

9. November 2020
Archäologen gegen Pseudoarchäologie: Archäologische Mysterien, die in Wahrheit keine sind?

Archäologen der “Schulwissenschaft” und Autoren und Forscher aus dem Bereich der Prä-Astronautik, Atlantis oder “Pseudoarchäologie”, waren noch nie Freunde. Sie werden wohl auch keine mehr werden. Denn glaubt man einem gerade erschienenen Zeitungsartikel sind etablierte Archäologen “den Missbrauchs ihre Fachs” jetzt leid und “wehren sich” dagegen. Durch Bücher, Vorträge und in den Sozialen Netzwerken würden diese Fakten von Fiktionen trennen. Doch stimmt das überhaupt und wie sieht deren Verteidigung im Detail eigentlich aus? Ich habe für Euch den Artikel einmal genauer beleuchtet. Mit recht erstaunlichen Ergebnissen, wie Ihr hier lesen werdet.

31. Oktober 2020
Nazca und der “Flughafen der Außerirdischen”: Auf der Suche nach dem Mythos vom „UFO-Flugplatz in Peru“

Die Ebene von Nazca in Peru mit ihren Linien und Geoglyphen ist weltberühmt: ein riesiges Rätsel aus unserer Vergangenheit. Interpretiert wird Nazca nicht nur von Archäologen, sondern auch von Forschern der Paläo-SETI (Prä-Astronautik), für die die etablierte Archäologie „nicht viel übrig hat“. Aus einem einfachen Grund: Erich von Däniken, der mit seinen Büchern ab 1968 […]

19. Oktober 2020
Katze für die Götter: Neues Scharrbild nahe Nazca entdeckt – und ein Mythos

Die Nazca-Wüste im südamerikanischen Peru begeistert weltweit viele Menschen. Klassische Archäologen ebenso wie Phantasten, die die dortigen riesigen Scharrbilder mit “Göttern aus dem All” in Verbring bringen.

19. Oktober 2020
Die Fakes der Fake-Jäger zu Erich von Däniken und der Prä-Astronautik

Die Grenzwissenschaft – und hier im Speziellen die Prä-Astronautik – ist voller Spekulationen, Ideen und Deutungen. Alles vor dem Hintergrund der Frage, ob die Götter Astronauten der Antike waren. In diesem Zusammenhang steht natürlich der Autor Erich von Däniken an erster Stelle. Durch seine Bekanntheit und bisher 43 Bücher zum Thema Außerirdische in der Vergangenheit […]

18. Oktober 2020
Slider
Suche
Archiv
  • März 2021
  • Februar 2021
  • Januar 2021
  • Dezember 2020
  • November 2020
  • Oktober 2020
  • September 2020
  • August 2020
  • Juli 2020
  • Juni 2020
  • Mai 2020
  • April 2020
  • März 2020
  • Februar 2020
  • Januar 2020
  • Dezember 2019
  • November 2019
  • Oktober 2019
  • Oktober 2018
  • Oktober 2017
  • Oktober 2016
  • Oktober 2015
  • Oktober 2013