Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ja
Nein (nur die ganz wichtigen)
Radiokarbon-Datierung bestätigt: “Alien-Artefakte” aus Mexiko sind über 14.000 Jahre alt! Aber…

Artefakte mit Abbildungen von UFOs und Außerirdischen! Seit einigen Jahren kursieren in Kreisen der legendären “Anhänger der Prä-Astronautik” überaus sonderbare und durchaus auch verstörende Artefakte. Diese stammen angeblich aus Mittelamerika, genauer gesagt Mexiko, und sollen inzwischen eine Sammlung von 2.500 bis 3.000 Objekte umfassen. Und sie sollen uralt sein. Seltsam an diesen “Alien-Artefakten” ist die...

Dieser Beitrag ist Exklusiv für Mitglieder.
Login Jetzt Mitglied werden
16. März 2021
Funde kleiner “humanoiden Körper” an den Ständen von Mittel- und Südamerika: Wirklich Alien-Leichen?

In den 1970er Jahren tauchten in Mittel- sowie Südamerika seltsame. sehr kleine "humanoide Körper" auf. Schnell wurde in der (spanischen) UFO-Forschung davon gesprochen, dass es sich um Alien-Leichen handelt könnten. Bei uns in Europa wurden diese Funde kaum bekannt. Was aber steckt hinter diesen angeblichen Leichen von Außerirdischen?

Dieser Beitrag ist Exklusiv für Mitglieder.
Login Jetzt Mitglied werden
9. März 2021
Sensation in Mexiko: Größtes und ältestes Maya-Monument überhaupt entdeckt!

Ein spektakulärer Fund in Mexiko! Sensationelle Entdeckung der Archäologie in Mexiko! Forscher haben mittels der Laser-Scan-Technologie „Lidar“ das bisher größte und zugleich älteste Monument der rätselhaften Kultur der Maya entdeckt. Eine gigantische Plattform – ein künstliches Plateau – bei Aguada Fénix im Bundesstaat Tabasco. Mit einer Länge von unglaublichen 1,4 Kilometern und einer Breite von […]

3. Februar 2021
NEU! “Globale Seefahrt vor Jahrtausenden: Hatten die frühen Hochkulturen weltweit Kenntnis voneinander?”

Neuerscheinung November 2020! Wann entdeckte wer zuerst Amerika? Wann begannen unsere Vorfahren die Weltmeere und Ozeane zu befahren und legte dabei weite Strecken zurück, bis sie andere Erdteile errichten? Fragen, die schon seit sehr langer Zeit diskutiert werden und bei denen sich die Geister zum Teil enorm scheiden! Dass nicht erst Christoph Kolumbus 1492 die […]

13. November 2020
Tenochtitlán – Die sagenhafte Hauptstadt der Azteken: Archäologen auf den Spuren ihrer Gründung

Dort, wo heute die riesige Metropole Mexiko-City liegt, erhob sich einst die Stadt Tenochtitlán. Die längst zerstörte Hauptstadt des mächtigen Reiches der Azteken, das im 16. Jahrhundert von den Spanien vernichtet wurde. Heute ist die versunkene Megacity der Azteken genauso zu einem Mythos geworden, wie die Geschichte über ihre Gründung. Doch jetzt haben Archäologen in Mexiko bekannt gegeben, dass sie Funde gemacht haben, die zumindest einige der Legenden über den Ursprung von Tenochtitlán in einem neuen Licht erscheinen lassen. Welche das sind und was die untergegangene Hauptstadt der Azteken bis heute zu einem Mythos machen, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

31. Oktober 2020
Die Madonna von Guadalupe: Gerüchte und wilde Spekulationen um die Tilma von Guadalupe

Im Dezember 1531 soll es im heutigen Mexiko-City zu einer Reihe von Marienerscheinungen gekommen sein, die der Azteke Juan Diego dort erlebte. Höhepunkt war ein ein Wunder – das Wunder von Guadalupe. Vor den Augen einer Reihe von Zeugen soll sich farbiges Bildnis der Jungfrau Maria auf einem Kleidungsstück des Diego aus dem Nichts gebildet haben: Die heute als Tilma von Guadalupe verehrte Reliquie in dem gleichnamigen Wallfahrtsort in Mexiko. Die größte ihrer Art weltweit. Für Gläubige ein Wunder des Himmels, zu dem Millionen Menschen pilgern. Doch es gab schon im 16. Jahrhundert Kritiken und mehr Gerüchte über die Tilma von Guadalupe, als je zuvor. Was genau es damit auf sich hat und welche frommen Spekulationen dazu seit Jahren kursieren, erfahrt Ihr in diesem Blog-Artikel.

31. Oktober 2020
Sensationelle Funde in Mexiko: Wurde Amerika bis zu 17.000 Jahre früher besiedelt?

Als die Europäer vor 1.000 Jahren (Wikinger) und 1492 (Christoph Kolumbus) Amerika entdeckten, waren sie dort nicht allein. Der gesamte Doppelkontinent war bereits besiedelt und überall trafen die Eroberer auf unterschiedliche Kulturen. Doch woher kamen diese Menschen und wann betraten deren Ahnen erstmals Amerika? Hier setzte sich die Vorstellung fest, dass die ersten Menschen während […]

1. September 2020
Das Wunder von Guadalupe – Nicht von Menschenhand

Wunder gibt es immer wieder… Doch nur die wenigsten davon werden von den entsprechenden vatikanischen Untersuchungsbehörden auch anerkannt. Umso bemerkenswerter ist daher die Marienerscheinung von Guadalupe in Mexiko, dem größten Marienwallfahrtsort der Christenheit, die seit jeher unumstritten ist. Denn auch wenn die Erscheinung der heiligen Maria über 460 Jahre zurückliegt, so ist davon ein bis […]

9. Oktober 2007
larscomic
Suche
Archiv
  • Mai 2021
  • April 2021
  • März 2021
  • Februar 2021
  • Januar 2021
  • Dezember 2020
  • November 2020
  • Oktober 2020
  • September 2020
  • August 2020
  • Juli 2020
  • Juni 2020
  • Mai 2020
  • April 2020
  • März 2020
  • Februar 2020
  • Januar 2020
  • Dezember 2019
  • November 2019
  • Oktober 2019
  • Oktober 2018
  • Oktober 2017
  • Oktober 2016
  • Oktober 2015
  • Oktober 2013