Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ja
Nein (nur die ganz wichtigen)
Impressum

Frank Höfer, Steffen Höfer, Michael Swoboda GbR – Nuoviso

Hardenbergstr. 64

04275 Leipzig

info@nuoviso.de

USt.ID.nr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE284139026

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Exklusiv für Mitglieder

+++ GreWi NEWS +++

“Pyramiden in Bosnien”: Der TV-Sender MDR auf den Spuren der “Bosnischen Pyramiden” von Visoko
"Pyramiden in Bosnien":Der MDR auf den Spuren der Bosnischen Pyramiden von Visoko (Bild: Screenshot MDR)

Der Fernsehsender MDR widmete sich am 23. Januar 2021 in seiner Sendereihe “Heute im Osten” einem eher ungewöhnlichen Thema: Den “Pyramiden in Bosnien” nahe des Ortes Visoko. Was der MDR über diese “Pyramiden” in der knapp 15-minütigen Sendung zu berichten weiß und welche weiteren Hintergründe es dazu gibt, erfahrt Ihr in diesem Mystery-Review-Beitrag.

24. Januar 2021
Spekulationen um “Geheimkammern”: Neue Daten zur Konstruktion der Cheops-Pyramide ermittelt
Rätsel um die mutmaßlichen Kammern in der Großen Pyramiden - Neue Daten zur Konstruktion der Cheops-Pyramide sind in Vorbereitung

Die Cheops-Pyramide und die “verborgenen Kammern” Seit langer Zeit ist es still um die Cheops-Pyramide in Gizeh geworden. Vor allem um die mutmaßlich absichtlich angelegten, verborgenen Kammern, die vor wenigen Jahren mittels neuester Messtechniken entdeckt wurden. Durch Messungen der Verteilung von Myonen, kosmischen Teilen, die das Mauerwerk der Pyramiden verschiedenen “stark” durchdringen, kamen Forscher des […]

22. Januar 2021
Schwerer Rückschlag für die NASA-Pläne einer bemannten Landung auf dem Mond
Künstlerische Darstellung des "SLS" vor dem Start (Bild: gemein frei/NASA)

Die NASA bzw. die USA haben bekanntlich in den kommenden Jahren großes vor: Sie wollen wieder zum Mond. Nicht mit unbemannten Sonden, wie es beispielsweise China jüngst vormachte. Ziel sind bemannte Missionen im Rahmen des Programme “Artemis”. Doch jetzt musste sie einen Rückschlag einstecken, der die gesamten Pläne verzögern könnte.

19. Januar 2021

alle Anzeigen

+++ ARTIKEL +++

Steinscheiben von Baian-Kara-Ula und die Dropa: “Stammen Chinesen von Aliens ab?” Alle Fakten und Hintergründe

Ob einstmals tatsächlich Außerirdische auf der Erde waren und von unsere Vorfahren für vermeintliche “Götter” gehalten wurden, dafür gibt es keine handfesten Beweise oder Belege. Was es aber gibt sind spannende Hinweise und Spekulationen für diese Idee. Ebenfalls gibt es im Bereich der Prä-Astronautik klassische Themen, die schon viele Jahrzehnte immer wieder diskutiert werden. Ein solches Thema sind die “Steinscheiben von Baian-Kara-Ula” in China. In diesem Gebirge nahe Tibet seine angeblich vor 12.000 Jahren Aliens mit Namen “Dropa” abgestürzt, wovon eben diese Steinscheiben berichten sollen. Jetzt hat ein grenzwissenschaftlicher YouTube-Kanal genau dieses Thema erneut aufgenommen. Grund genug sich das Netzfundstück rund um die “Alien-Skelette der Dropa”, das entsprechende Video und das Thema an sich einmal etwas genauer anzusehen.

16. Januar 2021

Theologie vs. Prä-Astronautik: Der Vortrag eines Theologie-Professors, der in einem Ärgernis endet

Prä-Astronautik – ein Ärgernis für Kritiker Seit in den 1960er Jahren das Thema Prä-Astronautik, auf den Buchmarkt drängte, hat es zahllose Kritiker, Skeptiker und sogar Feinde. Unter dem neumodischen Begriff Ancient Aliens, abgeleitet von der gleichnamigen US-TV-Serie, ist die Idee, dass die Götter aus dem All kamen, seit einigen Jahren wieder populär geworden. Zumindest im […]

9. Januar 2021

Frag den Lesch: “Ich hatte Außerirdische zu Besuch in meinem Garten – beweisen Sie, dass ich lüge!” Harald Lesch über Generationenraumschiffe und Aliens

Der Fernsehsender ZDF hat seit Jahren den Astrophysiker Prof. Harald Lesch unter Vertrag, der dort zahlreiche bekannte Wissenschaftssendungen moderiert und realisiert. Eine davon ist die beliebte TV-Reihe “Frag den Lesch”, in der dieser wissenschaftliche Fragen und Themen in rund 13 Minuten thematisiert und diskutiert. Fragen rund um das Thema “Außerirdische” kommen hierbei häufiger vor. Doch eine Folge von “Frag den Lesch”, die bereits vor 1,5 Jahren ausgestrahlt wurde, ist mir als Jäger des Phantastischen dabei bisher entgangen. Darin wurde gefragt, ob Lesch beweisen kann, “dass die Aussage, ein Alien sei im Vorgarten gelandet, nicht stimmt”. Eine spannende Frage, die Harald Lesch in seiner Sendung zu beantworten versuchte – und damit an dieser Stellte ein klarer Fall für ein neues Mystery-Review von mir.

8. Januar 2021

UFO-Alarm im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: „Unbekanntes Flugobjekt bei Duisburg gelandet“ – Der vorweihnachtliche TV-Skandal 1982

UFO-Alarm im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: „Unbekanntes Flugobjekt bei Duisburg gelandet“ – Der vorweihnachtliche TV-Skandal des ZDF 1982. Wie konnte es das “Zweite Deutsche Fernsehen” wagen zur besten Sendezeit die Landung eines UFOs zu vermelden?

25. Dezember 2020

alle Anzeigen

+++ VIDEOS +++

alle Anzeigen

Slider
Suche
Archiv
  • Januar 2021
  • Dezember 2020
  • November 2020
  • Oktober 2020
  • September 2020
  • August 2020
  • Juli 2020
  • Juni 2020
  • Mai 2020
  • April 2020
  • März 2020
  • Februar 2020
  • Januar 2020
  • Dezember 2019
  • November 2019
  • Oktober 2019
  • Oktober 2018
  • Oktober 2017
  • Oktober 2016
  • Oktober 2015
  • Oktober 2013