Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ja
Nein (nur die ganz wichtigen)
Pioniere der Meere

Bereits zum 5. mal in Folge organisierte der Experimentalarchäologe Dr. Dominique Görlitz im November 2019 einen Kongress im Galileo Park in Lennestadt. Unter dem Titel „Pioniere der Meere“ stand natürlich die erst kürzlich abgeschlossene Abora 4 Mission im Vordergrund. Neben Dr. Görlitz referierten auch Prof. Dr. Frank Müller-Römer, Prof. Dr. Manfred Buchroithner und Andreas Otte zu den verschiedenen Themen. In einem weiteren Vortrag hat Dr. Dominique Görlitz in Zusammenarbeit mit Kunsthistoriker Kai-Helge Wirth die Himmelsscheibe von Nebra noch einmal neu bewertet.

Argonauten der Steinzeit – Dr. Dominique Görlitz

Die ABORA IV Expedition konnte die technische Machbarkeit maritimer Verbindungen frühgeschichtlicher Bronzekulturen des Schwarzen Meeres mit jenen des östlichen Mittelmeeres belegen. Die Expedition demonstrierte, dass sowohl Werkzeuge aus Eisen zum Bau der Pyramiden vor 4.600 Jahren als auch Zinn und Bernstein über große Strecken über den Seeweg auf altertümlichen Schilfbooten verschifft worden sein konnten. Der...

Dieser Beitrag ist Exklusiv für Mitglieder.
Login Jetzt Mitglied werden
Neueste Erkenntnisse über die Himmelsscheibe – Dr. Dominique Görlitz

Dr. Dominique Görlitz hat in Zusammenarbeit mit Kunsthistoriker Kai-Helge Wirth die Himmelsscheibe von Nebra noch einmal neu bewertet....

Dieser Beitrag ist Exklusiv für Mitglieder.
Login Jetzt Mitglied werden
Das Rätsel der Chachapoya-Kultur – Andreas Otte

Die Kultur der sogenannten Chachapoya weist viele Rätsel auf. Die Forschung der Altamerikanistik zur Entstehung dieser Kultur steckt seit vielen Jahren in einer Sackgasse. Der Kulturwissenschaftler Prof. Dr. Hans Giffhorn hat sich in den letzten zwanzig Jahren intensiv mit der Frage der Herkunft der Chachapoya beschäftigt. Es ist ihm gelungen, in mehreren Schritten, eine stimmige...

Dieser Beitrag ist Exklusiv für Mitglieder.
Login Jetzt Mitglied werden
Handelsschifffahrt in der Bronzezeit im Mittelmeer – Prof. Dr. Frank Müller-Römer

In der Bronzezeit zwischen 2.200 und etwa 800 v.Chr. fand ein reger Handel entlang der Küsten der Levante und Griechenlands statt. Unterschiedlichste Güter wurden von West nach Ost und in umgekehrter Richtung transportiert. Die Schifffahrt und der damit verbundene Güteraustausch prägten auch die die politische Entwicklung des Mittelmeerraums. Die unterschiedlichen Meeresströmungs- und Windverhältnisse und die...

Dieser Beitrag ist Exklusiv für Mitglieder.
Login Jetzt Mitglied werden
Weltkarten aus der Antike? – Prof. Dr. Manfred Buchroithner

Die Geschichte unserer eigenen neuzeitlichen Kartographie beginnt eigentlich erst recht spät im Zuge der sogenannten europäischen Entdeckungen. Dabei haben sich drei Karten einen besonderen Ruf als „Rätsel der Kartographie“ erworben: die Waldseemüller-Karte von 1507, die Peri-Reis-Karte von 1513, und die Finaeus-Karte von 1531. Diese drei Karten verblüffen uns durch ihren Gesamteindruck, in dem sie Kenntnisse...

Dieser Beitrag ist Exklusiv für Mitglieder.
Login Jetzt Mitglied werden
previous arrow
next arrow
Slider
Suche
Archiv
  • Oktober 2020
  • September 2020
  • August 2020
  • Juli 2020
  • Juni 2020
  • Mai 2020
  • April 2020
  • März 2020
  • Februar 2020
  • Januar 2020
  • Oktober 2019
  • Oktober 2018
  • Oktober 2017
  • Oktober 2016
  • Oktober 2015
  • Oktober 2013
  • previous arrow
    next arrow
    Shadow
    Slider