Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ja
Nein (nur die ganz wichtigen)
Der Wolf im Monsterpelz – El Chupacabra: Das Phänomen Ziegensauger

Eine unheimliche und ekelhafte Bestie mit dem spanischen Namen El Chupacabra (“Der Ziegensauger”) soll in der Karibik und Mittelamerika umhergehen. Ein seltsames “Tier”, das seit Jahrzehnten für Spekulationen sorgt und unlängst in praktisch allen Teilen der Welt gesehen worden sein soll.

Es ist ein gruseliges Wesen, das es auf Ziegen (von daher der Name), Hühner und andere Nutztiere abgesehen hat, ihnen das Blut aussaugt und/oder sie verstümmelt. Nach den Beschreibungen der angeblichen Zeugen aus aller Welt kann man den “Chupa” ruhigen Gewissens als eine Art Sinnbild eines Monsters oder eines Ungeheuers ansehen. Eine Mischung aus Zombie, Alien, Affe, Reptil und bizarren Raubtier. Ein echter “Wolf im Monsterpelz”!

Doch gibt es dieses Wesen – oder könnte es existieren? Gehört es in in die Mystery-Bereiche “Phantastische Phänomene”, “UFOs” oder “Kryptozoologie”? Oder doch eher zur “Psychologie”, “Neue Medien” und “Aberglaube”? Und warum hat sich das Bild – das Aussehen – des Ziegensaugers im Laufe der Jahre offensichtlich stark verändert? Was ist die History des Phänomens El Chupacabra?

Dieses Buch liefert die Antworten!

HIER BESTELLEN

Bücher

Rätsel um den Dongting-See: 45.000 Jahre alte Riesen-Pyramiden in China? / Neue Fragen – Neue Fakten
Lars A. Fischinger: UFOs aus anderen Dimensionen - Überlegungen und Spekulationen aus der UFO-Forschung
Globale Seefahrt vor Jahrtausenden: Hatten die frühen Hochkulturen weltweit Kenntnis voneinander?
Lars A. Fischinger: "Nazca und der 'Flughafen der Außerirdischen'"
Lars A. Fischinger: Der Wolf im Monsterpelz - El Chupacabra: Das Phänomen Ziegensauger
Mystery Files: News und Verbesserungen für Euch

Liebe Freundinnen und Freunde des Phantastischen!

Ich freue mich Euch einige News präsentieren zu können. Denn ich habe einen vollkommen neuen Blog, den Ihr unter der Adresse https://www.MysteryFiles.de erreichen könnt. Und wenn Ihr dies hier lest, seit Ihr ja bereits hier 🙂

Der alte Blog bleibt unter der bekannten Adresse für Euch selbstverständlich erhalten. Damit nicht genug, denn es gibt einige große und kleine Änderungen und Neuigkeiten, über die ich Euch in diesem Video berichten möchte. Verbesserungen auch für Euch als meine treue Community bei YouTube. Wobei sich für Euch als Abonnenten durch diese Verbesserungen und Umstellungen kaum etwas ändern wird.
Änderungen bzw.. Veränderungen gibt es allerdings in vielen Details und und auf einigen Plattformen, über die ich Euch in diesem Video vom 5. November 2020 informieren möchte.

Doch vor allem ist es mein neuer Blog hier, der bereits seit einiger Zeit online ist. Selbstverständlich wird er weiter wachsen und ausgebaut.

An dieser Stelle deshalb auch meinen Dank an all Eure Ideen und Verbesserungsvorschläge, die diesen und andere Bereiche meiner Arbeit betrafen und mich immer wieder erreichten.

Thematisch – also inhaltlich – ändert sich an meiner Arbeit als Jäger des Phantastischen natürlich nichts. Seit über drei Jahrzehnten bleibe ich mir treu!

Bleibt neugierig …

previous arrow
next arrow
Slider
Suche
Archiv
  • November 2020
  • Oktober 2020
  • September 2020
  • August 2020
  • Juli 2020
  • Juni 2020
  • Mai 2020
  • April 2020
  • März 2020
  • Februar 2020
  • Januar 2020
  • Dezember 2019
  • November 2019
  • Oktober 2019
  • Oktober 2018
  • Oktober 2017
  • Oktober 2016
  • Oktober 2015
  • Oktober 2013
  • previous arrow
    next arrow
    Shadow
    Slider